über TK/AS:

todeskommando atomsturm aus münchen machen seit 2008 zusammen musik.
das bandkonzept basiert auf der gemeinsamen liebe zu turbulenten wasserrutschen, konspirativen gangaktivitäten und diesem punk-ding.
die fachpresse lässt verlauten, die band spiele modernen, an manchen stellen fast schon hymnisch anmutenden punkrock mit famosem gespühr für eingängige melodien, ordentlich pfeffer im arsch und einem gediegenen, formvollendet angepissten rotzgesang.
textlich werden bissige, politische themen stets mit einem persöhnlichem bezug und einer angemessenen portion ironie behandelt ohne dabei plakativ zu sein oder den zeigefinger zu erheben.
texte für studenten, mucke für die strassenkids - mittelfinger statt zeigefinger, herz und hirn vor klischee.

(zitatverwurstung ende)


kontakt[at]todeskommando.de

hier noch ein paar schriftzüge und das bandfoto als rar-file zum download: